Betriebswirtschaftliche Krisenberatung

Finanzplanung für Kreditanträge. Strategien bei finanzieller Schieflage: So unterstützen Sie Mandanten in turbulenten Zeiten.

Mandanten in Not:
Tools und Know-how für besondere Beratungssituationen

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise stellt nicht nur Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Manche Steuerkanzleien werden von Anfragen und Hilfegesuchen ihrer Mandanten geradezu überrollt. Nicht nur der Stillstand, auch die unsichere Situation löst Sorgen aus.

Ihre Mandanten brauchen jetzt einen Ansprechpartner, in den sie Vertrauen haben. Und Sie können sie professionell in dieser schwierigen Lage betreuen!

Auf dieser Seite bündeln wir Tools und Know-How für die betriebswirtschaftliche Beratung, die jetzt nachgefragt ist. Damit die Begleitung Ihrer Mandanten für Sie und Ihre Mitarbeiter zur lösbaren Aufgabe wird!

So wichtig wie nie:
Finanz- und Unternehmensplanungen

Mandanten, die durch die Coronakrise in eine finanzielle Schieflage geraten sind, brauchen jetzt an verschiedenen Fronten Hilfe. Dabei stehen Fragen und Bedürfnisse im Vordergrund, die in der Steuerkanzlei bislang eher die Ausnahme waren:

1. Wie erhalten Ihre Mandanten wieder Zugang zu Liquidität?

Beantragen Mandanten, die aufgrund der Coronakrise in finanzielle Schieflage geraten sind, einen von der KfW geförderten Kredit, verlangen die Banken belastbare Unternehmens- und Finanzplanungen als Entscheidungsgrundlage – hier können Sie sich einbringen!

2. Wie lange reichen die Mittel noch?

Liquiditätsanalysen und Unternehmensplanungen, am besten von Monat zu Monat, sind auch für den Unternehmer selbst wichtig, um den Spielraum auszuloten und rechtzeitig gegenzusteuern.

3. Wie können Mandanten Liquiditätsengpässe überbrücken?

Es dauert, bis die staatlichen Hilfen greifen und das Geld tatsächlich auf den Konten der Unternehmen landet. Liefern Sie die notwendigen Analysen und Vorschläge für Sanierungsmaßnahmen.

So unterstützt Sie Haufe Better Business

Die Herausforderung liegt im Volumen. So ist es zeitlich kaum machbar, Finanzpläne in großer Menge nur mit Excel-Tools zu erstellen. Komplexe Planungstools wiederum kosten Einarbeitungszeit. Wenn Sie betriebswirtschaftliche Beratung leisten, sollte es auf effiziente Weise geschehen! Haufe Better Business, die Software für betriebswirtschaftliche Beratung, ist genau für diese Anforderung gemacht.

Finanzplanungen
effizient erstellen

Haufe Better Business unterstützt Sie bei der Erstellung von Unternehmens- und Finanzplanungen, so wie Bankpartner sie erwarten. Und das sehr zeitsparend.

Finanzielle Stabilität ermitteln

Mit den Analysewerkzeugen können Sie die finanzielle Stabilität Ihres Mandanten bewerten und erkennen sofort den speziellen Beratungsbedarf: Ist das Unternehmen insolvenzgefährdet? Ist eine Beratung zum Cashflow-Management angebracht?

Mandanten einfach einbeziehen

Sie können dem Mandanten Zugriffsrechte geben und ihn so direkt einbeziehen. Damit ist nicht nur ein ultraschneller Informationsfluss sichergestellt, Sie können auch gemeinsam an den Planungen arbeiten.

Wenn Sie jetzt die dringend benötigte proaktive Unterstützung anbieten, vertiefen Sie die Vertrauensbasis zu Ihren Mandanten und eröffnen sich die Chance auf langfristige betriebswirtschaftliche Beratungsmandate.

Probieren Sie aus, ob Ihnen Haufe Better Business liegt. Die Software können Sie 21 Tage lang unverbindlich testen!

JETZT TESTEN

 

Mit dem Wissen von Experten weiterkommen

Wie können Sie Ihre Mandanten konkret unterstützen? Was bedeutet die Krise für die betroffenen Unternehmen? Wo ansetzen, wenn die finanzielle Lage des Mandanten kritisch ist? Hier stellen wir Ihnen kostenfreie Webinare, Informationen und Hilfen zur Verfügung, die Sie für Ihre betriebswirtschaftliche Krisenberatung rüsten.

Webinar: Unternehmensplanung in der Krise und Restrukturierung

Wegbrechende Umsätze infolge der Covid-19 Pandemie haben in vielen Mandantenunternehmen zu Unternehmenskrisen geführt. Diese Krisen und die zur Bewältigung einzuleitenden Maßnahmen stellen besondere Herausforderungen an die Unternehmensplanung. Unser erfahrener Planungsexperte Atilla Gümüs zeigt Ihnen, welche verschiedenen Aufgaben die Planung in Krisenzeiten erfüllen muss.

Stand: 26.05.2020 | ca. 60 min. | kostenlos

JETZT AUFZEICHNUNG ANSEHEN

Aufzeichnung: Webinar mit Experten-Chat: Corona-Krise! Wie sich Unternehmer jetzt verhalten müssen

Marcus Linnepe, Vorsitzender des Aufsichtsrats CANEI digital AG und Experte für Sanierungen, geht in seinem Impulsvortrag darauf ein, wie Sie Ihre Mandanten umsichtig beraten können und wie Unternehmer in der aktuellen Situation betriebswirtschaftlich richtig handeln.

Stand: 07.04.2020 | ca. 40 min. | kostenlos

JETZT AUFZEICHNUNG ANSEHEN

Aufzeichnung: Webinar: Mandanten in Not! Wie Sie Unternehmen mit effizienten Finanzplanungen unterstützen

Mit der Finanz- und Unternehmensplanung von Haufe Better Business können Sie Ihren Mandanten sofort weiterhelfen. Unser erfahrener Planungsexperte Atilla Gümüs zeigt Ihnen, wie Sie effizient eine professionelle Finanz- und Unternehmensplanung erstellen – so, wie sie die Bankpartner erwarten.

Stand: 08.04.2020 | ca. 90 min. | kostenlos

JETZT AUFZEICHNUNG ANSEHEN


Video-Reihe: „Coronavirus Krisenkompass – Wie sich Unternehmer jetzt verhalten müssen“

Was passiert in der Krise? Wie geht es weiter? Was hilft den Unternehmen jetzt? Marcus Linnepe von CANEI.digital, Unternehmensberater und ausgewiesener Sanierungsspezialist, gibt Unternehmen Handreichungen, die auch für Ihre Beratung interessant sind. Die Videoreihe bieten wir in Kooperation mit unserem Partner CANEI.digital an.


Experten-Podcast: Krisenerfahrungen & Krisenbewältigung

Hoffnung geben, Vertrauen aufbauen, den Unternehmer mitnehmen – im „CANEI.podcast: Unternehmer/innen aufgepasst“ kommen Experten und Sanierungsberater zu Wort, die von ihren Erfahrungen in der Praxis berichten und die Brücke zur aktuellen Situation schlagen. In Kooperation mit unserem Partner CANEI.digital.

E-Mail schreiben

Kontaktieren Sie uns

Termin vereinbaren

Jetzt persönlich beraten lassen